News

Praxis - Konzept  (humanbereich)


TBT - Zertifizierung  erfolgreich  Bestanden

15. Oktober 2018
TBT -Zertifizierung abgeschlossen und erfolgreich bestanden
Enzelheiten zu TBT :    siehe  NEWS-Eintrag vom 18.07.2018 , weiter unten hier auf dieser Seite


 OKTOBER 2018

 


Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Praxis und den dortigen Angeboten.

 Meine Praxis arbeitet holistisch, also ganzheitlich im Sinne der energetischen Zusammenhänge von Körper, Seele und Geist.
Die einzelnen Bausteine meines Angebotes finden Sie auf diesen Seiten.

 Anscheinend nur funktionaler „Erscheinungen“ auf der körperlichen Ebene sind ausnahmslos auch mit der seelischen und geistigen  Ebene gekoppelt. Daher ist ein alleiniges Vorgehen auf der rein körperlichen Ebene aus meiner Erfahrung und nach meinem Verständnis nicht zielführend.

 Das Konzept meiner Praxis bietet daher stets einen ganzheitlichen Ansatz an.
Dieser Rahmen ist bei jedem Menschen individuell zu erfragen und gemeinsam zu besprechen.

Nicht jedes Verfahren oder Vorgehen ist auch im Einzelfall geeignet.

 

Nach den Erkenntnissen u.a. von Dr. med. KLINGHARDT sind zum Beispiel für eine erfolgreiche , energetische Umstimmung auch stets

die sogenannten „Systemischen Belastungen“ im Sinne der Epigenetik (Ursachenkette in der Ahnenreihe) zu berücksichtigen.
Hierbei gilt es unter anderem, die volle Selbst-Verantwortung des  Menschen zu erkennen .

Um den bestmöglichen, ganzheitlich-energetischen Ansatz zu finden, ist ein ausführliches Gespräch erforderlich. Nur so kann gewährleistet werden, dass das bestmögliche, gemeinsame Vorgehen gefunden werden kann. Alles andere ist aus meiner Sicht nur höchstens „die halbe Miete“ und wäre für mich auch in gewissem Sinne auch  „unehrlich“ .

 Wenn Sie sich grundsätzlich zu einem ganzheitlichen Ansatz entschieden haben , rufen Sie mich bitte an.

Wir finden dann eine Weg, auch im Sinne einer Kostenregelung.
Gerne erstelle ich mit Ihnen gemeinsam einen individuellen Kostenplan . 


Behandlungsförderung
Interessierte Personen, die aus finanziellen Gründen nicht in der Lage sind, alternative Behandlungen zu nutzen,

können über meine Praxis  einen entsprechenden Antrag auf die komplette oder teilweise  Kostenübernahme stellen.

 Eine Voraussetzung für die Kostenübernahme in der von meiner Praxis angebotenen Methoden ist,

dass Ihr Jahreseinkommen im Bereich der Geringverdiener oder darunter liegt bzw. sich im Bereich der Mildtätigkeit befindet.
Zudem ist gemeinsam mit meiner Praxis der Behandlungsrahmen (Zeitraum, Anzahl der Behandlungen) sowie  ein damit verbundener Kostenvoranschlag zu erstellen und  einzureichen. Eine schriftliche Diagnose/Gutachten/Analyse und Ihre persönliche Zustimmung der Dateneinsicht sind ergänzend notwendig. 
Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden. Wir benötigen diese Angaben, damit wir in unserem Gesundheitsmanagement über eine Förderung entscheiden können.  Ein Antrag auf Förderung kann für unterschiedliche Behandlungen

meiner Praxis gestellt werden.

 

Einzelheiten zur Behandlungsförderung auf Anfrage.

 

 

 

Allgemeines zu Beratungsgesprächen
Rückfragen   oder die Beantwortung persönlicher Fragen kann aus betrieblichen Gründen meiner Praxis 

grundsätzlich nur noch telefonisch erfolgen.
Ich bitte Sie daher höflich um Verständnis , dass eine Beantwortung detaillierter, individueller Fragen mittels email  jeden zeitlichen Rahmen

einer Praxis sprengen und zu Lasten der Behandlung anderer Patienten gehen würde.
Da ich Ihnen für Gespräche und telefonische Beratungen jedoch gerne meine ganze Aufmerksamkeit widme und hierfür auch die  entsprechende Zeit in meinen Tagesablauf einplanen möchte, ist eine vorherige Terminabsprache erforderlich (z.B. per email). 
Ohne vorherige Absprache erreichen Sie mich am Besten: 
MO und  SA  von   08 - 10 Uhr  
In dringenden Fällen können Sie selbstverständlich jederzeit eine Nachricht mit ihrer Rückrufnummer  auf meinem  Mobil-oder Festnetzanschluss oder per whatsapp hinterlassen.

In der Regel erfolgt mein Rückruf noch am gleichen Tag.

 

Mit besten Grüssen

Praxis Volker Gross


18.07.2018: Trauma Buster Technique (TBT) - Trauma Buster Technique - Ab sofort auch in meiner Praxis

TRAUMA BUSTER TECHNIQUE ( TBT ) TBT ist eine Kombination aus Klopfakupressur (EFT / emotional freedom technique) und NEURO-LINGUISTISCHEM PROGRAMMIEREN (NLP), und kann gemeinsam mit einem Therapeuten bzw. TBT-Practioner/-Coach und Klienten in Einzelsitzungen oder zur Selbsthilfe verwendet werden kann.

TBT wird genutzt, um Symptome von posttraumatischem Stress (PTSD) radikal zu reduzieren und / oder zu eliminieren, wie zum Beispiel Flash-Backs , Hypervigilanz oder Dissoziation TBT ist einfach zu erlernen und anzuwenden., die Ergebnisse sind dauerhaft und dauerhaft.

 

TBT ist nicht abhängig von Sprache, Literalität, IQ, Alter oder Geschlecht. TBT ist wirksam bei kürzlichen, langen, komplexen oder einfachen Traumata. TBT wurde entwickelt, um Symptome von posttraumatischem Stress (PTS) zu reduzieren und / oder zu beseitigen. Während wir die tatsächliche Erfahrung von etwas, das in der Vergangenheit passiert ist, nicht ändern können, können wir ändern, wie die Erfahrung in unserem Gehirn strukturiert ist und daher, wie die Erinnerung erfahren wird, sobald sie (immer wieder) in unser Bewusstsein tritt. Dies gilt gleichermassen für jüngste oder historische Traumata wie Kriege, Drohnenangriffe, Bombenangriffe, Hausinvasionen, Vergewaltigungen, Erdbeben, Überschwemmungen und andere gewaltsame Ereignisse, die entweder persönlich erlebt oder beobachtet wurden.

 

TBT kann für alle Ereignisse verwendet werden, bei denen Menschen ängstlich, gestresst oder depressiv sind. Die Traumata müssen nicht extrem sein, um eine Erleichterung oder komplette Beseitigung bei den Menschen zu erreichen. Manchmal führen auch familiäre Beziehungen dazu, dass sich Menschen gestresst und ängstlich fühlen, und TBT kann hier leicht angewendet werden, um die negativen Gefühle zu reduzieren und zu beseitigen.

TBT ist besonders nützlich, um Menschen zu helfen, negative und unerwünschte Überzeugungen zu ändern. Diese Überzeugungen könnten während der frühen Kindheitserziehung installiert worden sein. Wir können mit diesen überholten Überzeugungen in Bezug auf Selbstachtung, Wert und Fähigkeiten ein Leben lang kämpfen oder wir können TBT verwenden, um unsere Perspektiven zu ändern und unser Leben umzukehren. Die Trauma-Buster-Technik (TBT) folgt dem Geist-Körper-Heilungs-Modell. Es ist ein Verfahren zur Beseitigung von Stresssymptomen speziell für Trauma und posttraumatischen Stress (PTS). Genauer gesagt, ist TBT eine TECHNIK der Hilfe-zur-Selbsthilfe, also keine „Therapie“ im Sinne der deutschen Gesetzgebung. Der Klient/Patient bleibt während der Sitzung in seiner Selbstverantwortung. TBT-Sitzungen dienen der Forschung, Lehre und Selbsterfahrung. Sollten vor einer TBT-Sitzung Zweifel bestehen, ist immer vorher ein Arzt oder Psychotherapeut zu konsultieren.

 

Klopfakupressur-Behandlungen sind eine Synthese zwischen westlicher Psychologie und Akupunktur Meridian Stimulation, in den USA als Energy Psychology bekannt. In diesem System werden Körper und Geist als ein einziges heilendes Werkzeug benutzt, um Veränderungen in der Psyche des Trauma-Leidenden herbeizuführen. Die Stimulation der Akupunkturpunkte durch Anklopfen bringt Erleichterung von traumatischen Erinnerungen. Viele Formen des "Klopfens" haben sich aus dieser Synthese entwickelt;

 

Die bekannteste Methode ist wohl Emotional Freedom Techniques (EFT), bei dem das Klopfen an ausgewählten Punkten des Körpers Erleichterung von negativen Emotionen, Gefühlen und Verhaltensweisen bringt. EFT konzentriert sich auf negative Selbstgespräche und löscht energetische Körpererinnerungen, die die Kernereignisse sind und unerwünschte Reaktionen hervorrufen. Ähnliche Gedanken-Körper-Heilsysteme sind Yoga, Meditation, Tanzen und viele Formen der Übung, die verwendet werden, um den Zustand des Geistes zu verändern.

 

Sie alle, wie auch TBT, sind keine „Therapie“ im Sinn deutscher Gesetze. Der Hauptunterschied zwischen der Energiepsychologie und anderen Mind-Body-Techniken besteht darin, dass negative Gedanken und Gefühle im Mittelpunkt stehen, während die Meridianpunkte angetippt werden, um unerwünschte Reaktionen aufzulösen. Forschungen haben gezeigt, dass das Klopfen die Gehirnchemie buchstäblich verändert, indem es den Fluss von Endorphinen stimuliert, die zu Stimmungs- und Verhaltensänderungen führen.

Es wird gezeigt, dass Cortisolspiegel abfallen, wenn das Klopfen durchgeführt wird, während sich der Betroffene in einem ängstlichen oder stressigen Zustand befindet. Es ist auch bekannt, dass das Klopfen das sympathische und parasympathische Nervensystem moduliert, was eine der natürlichen Reaktionen des Körpers auf die Entspannung ist.

TBT ist ein kraftvoller Prozess, um negative neurologische Denkmuster zu unterbrechen und somit innere Veränderungen herbeizuführen. Ausgezeichnete Ergebnisse konnten international bereits mit TBT mit Klienten für viele verschiedene und schwierige Traumata erzielt werden. Klienten haben herausgefunden, dass TBT ein äußerst nützliches Werkzeug ist, das auch alleine in Selbstanwendung verwendet werden kann.

 

Von TBT Training profitieren insbesondere: Jeder, der mit Menschen zu tun hat, die an TRAUMA leiden, einschließlich: • Psychologen • Psychiater • Ärzte • Krankenschwestern • Berater • Frontlinienhelfer in Gebieten von Naturkatastrophen und Kriegsgebieten. Bei Interesse an TBT- Sitzungen bei Ihnen zu Hause oder bei mir bitte anrufen, am besten auf meinem Mobiltelefon. Gerne können wir auch per email vorab einen telefonischen Gesprächstermin vereinbaren Quelle :
Text im Original von REHANA WEBSTER http://traumabustertechnique.com/ © übersetzt / revidiert von Volker Gross          

EInzelheiten zur Ausbildung : www.tbt-workshops.de