Zu dieser Frage gibt es für mich nur eine grundsätzliche Antwort:
Immer individuell , also an den Klienten (hum)  bzw.   den   Patienten (vet)   angepasst
Es gibt bei mir keine Standardlösungen